Terminänderungen

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie finden vorerst nur ausgewählte Veranstaltungen des ADFC Pinneberg statt.

In unseren Terminkalender künden wir unsere Veranstaltungen an.

Viele unserer Touren bieten wir als GPS-Tracks zum Selbst-Erfahren an!

aktuelle Termine

Aktueller Hinweis

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation gilt auf unseren Touren bis auf weiteres das Abstandsgebot. Zudem müssen wir gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung zur Kontakt-Nachverfolgung die Kontaktdaten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufnehmen. Dies kann entweder über die Luca-App erfolgen, oder aber über den herkömmlichen Weg per Papier. Die Daten behandeln gemäß den gültigen Vorgaben des Datenschutzes und vernichten sie vier Wochen nach der Veranstaltung.
Sie helfen uns und beschleunigen die Abläufe, wenn Sie das ausgefüllte Formular zur Tour mitbringen und der Tourleitung übergeben.

19.09.2021, 11:00 Uhr:
Radtour: Himmelmoor und Phänologischer Garten
09.10.2021, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung (nur mit Voranmeldung)
10.10.2021, 11:00 Uhr:
Radtour: Fernweh
13.10.2021, 10:00 Uhr:
Radtour: Indian Summer-Feeling in Rissen?
23.10.2021, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Anfänger)
06.11.2021, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Fortgeschrittene)

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Radtouren und Veranstaltungen 2020Als ADFC Pinneberg haben wir uns die Förderung des Radverkehrs auf die Fahnen geschrieben. Das Radfahren muss eine praktikable, bequeme und sichere Alternative für die täglichen Wege sein.

Auch im vergangenen Jahr haben wir durch unser ehrenamtliches Engagement einige Erfolge zu verzeichnen. Dass die Stadt Pinneberg 16 neue Fahrradstraßen ausweisen wird, ist vor allem auf die Beharrlichkeit des ADFC zurückzuführen. Diese 16 Fahrradstraßen ergänzen das Konzept der Velorouten, das der ADFC bereits vor einigen Jahren entworfen hat und dadurch auch aus seinem Dornröschenschlaf geweckt werden soll.

10 Jahre ADFC PinnebergWer auf 10 Jahre erfolgreiche Aktivitäten zurückblicken kann, lässt solch einen Anlass nicht verstreichen, ohne diesen gebührend zu feiern. Und wenn es dann auch noch ein Fahrradclub ist, begeht er dies zünftig mit einer Velorundtour durch Pinneberg und die angrenzenden Ortschaften.

10 Jahre ADFC PinnebergIn diesem Frühjahr hätte der ADFC Pinneberg sein 10-jähriges Jubiläum begehen können. Wegen der Corona-Bestimmungen war jedoch keine Feier möglich. Daher hat der ADFC anlässlich seines Jahrestages am 8. August zu einer Radtour eingeladen. Frau Bürgermeisterin Steinberg hat diese Einladung sehr gern angenommen und konnte zwei schöne Stunden in Begleitung der ADFC-Mitglieder auf dem Fahrrad an der frischen Luft erleben.

ADFC Pinneberg jetzt auch auf FacebookSeit Anfang September ist der ADFC Pinneberg auch auf Facebook präsent und erreichbar. Nutzer dieser Plattform finden uns unter der Gruppe „adfc pinneberg“, ansonsten kann sich jeder einen ersten Eindruck unter www.facebook.com/ADFCPinneberg/ verschaffen.
Die Seite wird fortlaufend auf die zahlreichen Aktivitäten und weitere Themen rund um das Radfahren hinweisen.

Fotosession mit dem Pinneberger TageblattIm Juli hatte uns die Pinneberger Bürgermeisterin gebeten, Presseartikel zum Thema ‚Verkehrsregeln für Radfahrer‘ zu initiieren. Nachdem im Pinneberger Regionalteil des Hamburger Abendblattes bereits Mitte September eine Doppelseite in der Sonnabendsausgabe erschienen war, möchte das Pinneberger Tageblatt mit einer mehrteiligen Serie nachziehen.

Am 11. August hat der ADFC Pinneberg einen Open-Air-Radlertreff abgehalten. Bei bestem Wetter und lauschigen Temperaturen waren 21 Aktive zusammen gekommen um sich mal wieder zu sehen, um Entwicklungen der letzten Zeit zu beschnacken und Pläne zu schmieden. Getroffen haben wir uns in einem Biergarten in Prisdorf, wo man sehr schön unter alten Bäumen sitzen konnte und den Ausblick in die Pinnauniederung genoss.