Radfahrkarten

aktuelle Termine


Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Die aktuellen Termine unserer Radtouren finden Sie in unserem Kalender. Das komplette aktuelle Tourenprogramm können Sie im Downloadbereich (rechte Spalte) herunterladen. Im Downloadbereich finden Sie auch für einige ADFC-Touren GPS-Tracks, die Sie in Ihr GPS-Gerät importieren können.

 

Fahrradsternfahrt 2022Von über 70 Startpunkten rund um Hamburg aus starten Radfahrer zur Sternfahrt in die Hamburger Innenstadt. Es werden insgesamt ca. 12.000 Teilnehmer erwartet. Wir fahren auf abgesperrten Straßen durch Rellingen, Halstenbek und Schenefeld in Richtung City und reihen uns dort auf einem Rundkurs zwischen den anderen Teilnehmern ein. Eine etwas andere Fahrradtour. Auf Wunsch, gemeinsame Rückfahrt nach Pinneberg möglich.

AlsterfontäneAm Sonntag, 23. Oktober, findet die letzte Radtour des laufenden Jahres statt. Nach zwei Jahren Zwangspause konnten wir Ihnen wieder ein umfangreiches Programm anbieten, mit vielen Touren zu den unterschiedlichsten Zielen. Es waren einige Klassiker dabei, aber auch neue Ziele. Einer der Klassiker wird die Tourensaison beschließen: Die Tour zum Jungfernstieg.

Radtouren und Veranstaltungen 2022Nachdem uns vor zwei Jahren die aufkommende Pandemie einen dicken Strich durch unser Programm gemacht hat, haben wir aufgrund der unsicheren Situation, die jegliche Planung unmöglich gemacht hat, auf den Druck eines Programms verzichtet. In diesem Jahr haben wir es wieder gewagt und sind frohen Mutes, dass die Veranstaltungen wie geplant durchgeführt werden können.

Von Stadt zu Stadt im Kreis PinnebergRechtzeitig zum STADTRADELN-Tag 2022 präsentieren wir unser neues Buch mit Radfahrstrecken 'von Stadt zu Stadt per Rad'. Es enthält 40 alltagstaugliche Pendlerverbindungen für Radfahrende im Kreis Pinneberg abseits der Hauptstraßen also sicher und komfortabel. Das spannende ist, dass das Gros der Strecken kürzer ist, als die bekannten Wege entlang der Hauptstraßen.

... das wäre schön. Man müsste nicht ständig anhalten und warten. Gerade im Winter werden Radfahrende ja beim Warten auch schnell kalt. Daher haben wir hier eine Route kreuz und quer durch Pinneberg ausgearbeitet, die komplett auf Nebenstraßen und durch die Wohngebiete geführt wird und somit ohne Ampelstopps auskommt.