aktuelle Termine

03.10.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Der Gesundheit zuliebe: Radeln und Obst - Zum Streuobstwiesenfest nach Elmshorn
04.10.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Obstgarten Haseldorf
10.10.2020, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
11.10.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Fernweh
13.10.2020, 19:00 Uhr:
abgesagt: Radlertreff Pinneberg
14.10.2020, 10:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Indian Summer-Feeling in Rissen?
18.10.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Zur Elbphilharmonie
24.10.2020, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
24.10.2020, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Anfänger)
25.10.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Sonntags im Hamburger Hafen ...
01.11.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Jungfernstieg
07.11.2020, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Fortgeschrittene)

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Neubürger-Gutscheinheft der Stadt PinnebergAlle Menschen, die Ihren Wohnort wechseln und sich in den kommenden Monaten in der Stadt Pinneberg anmelden, bekommen im Bürgerbüro ein Gutscheinheft mit zahlreichen Angeboten überreicht. Der ADFC ist mit einem Gutschein über eine kostenlose geführte Radtour aus unserem Radtourenprogramm dabei, denn per Fahrrad lässt sich die schöne neue Umgebung am besten erkunden. Wir sind gespannt, wie stark dieses Angebot angenommen wird. Es werden 2.000 Gutscheinhefte ausgegeben, die bis spätestens Juni 2017 eingelöst werden müssen.

P1000603

Auf Anregung des ADFC Pinneberg findet am kommenden Sonnabend (27. Juni 2015) von 10 Uhr bis 14 Uhr der erste Rad-Aktions-Tag auf dem Drosteiplatz statt. Angeboten werden Fahrradcodierung und Fahrradcheck, sowie Anleitungen für kleine Reparaturen. Die Verkehrswacht ist mit einem Geschicklichkeitsparcours vertreten. Darüber hinaus werden sich alle Pinneberger radaktiven Gruppen (ADFC, Radsportfreunde, Naturfreunde, Tandemclub weiße Speiche, Volkshochschule, ...) mit Infoständen präsentieren. Wir freuen uns auf Sie!

Fahrradcodierung mit NadelprägungDer Durchschnittspreis für Fahrräder steigt Jahr für Jahr deutlich an und liegt bei mehreren Hundert Euro. Pedelecs und hochwertige Fahrräder kosten deutlich über 1.000 Euro. Ärgerlich ist es, wenn das Fahrrad gestohlen wird. Während die Aufklärungsquote von Diebstählen allgemein bundesweit bei rund 30 Prozent liegt, sind es nur etwa 10 Prozent der polizeilich gemeldeten Fahrraddiebstähle, die aufgeklärt werden.